Wie gelingt der Start in die Selbständigkeit -Service für Existenzgründer

cosma1Der Start in die Selbständigkeit benötigt eine solide Basis, die durch das Geschäftsmodell getragen wird. Zuerst ist die Geschäftsidee. Als angehender Unternehmer ist es wichtig, dass die Tragfähigkeit geprüft und genau durchleuchtet wird. Nicht jede geborene Idee ist zielführend für die Existenzgründung geeignet. Daher sollten unterschiedliche Aspekte genau betrachtet werden.

Bei der Existenzgründung mit einem speziellen Produkt oder einer Dienstleistung ist zu schauen, ob die Konkurrenz das Gleiche anbietet und wie sich die Konditionen für den Kunden gestalten. Im nächsten Schritt erfolgt die Überlegung, ob der angehende Unternehmer den Preis und den Service besser anbieten kann. Denn gerade bei einer Existenzgründung ist die Konkurrenzfähigkeit ein wichtiger Faktor, um Umsätze zu generieren. Hier bietet das Angebot vom Cosma-Management Hilfestellungen, Anregungen und Informationen.

Die beste Finanzierung für die Existenzgründung
Unterschiedliche Banken bieten für Existenzgründer ein Existenzgründungsdarlehen an. Dabei sollte aber genau hingeschaut werden, ob die Konditionen, gerade in der Anfangsphase tragbar sind. Die Kosten für die eigene Absicherung sollten dabei nicht außer Acht gelassen werden. Der Jungunternehmer muss sich selber krankenversichern. Entweder entscheidet er sich für die Private Krankenversicherung oder er bleibt als freiwilliges Mitglied in der gesetzlichen Krankenkasse versichert. Zusätzlich sollten auch Absicherungen für das Alter und die Berufsunfähigkeit getroffen werden. Alleine diese Faktoren verschlingen schon einiges an Geld.

Viele Fragen auf die es Antworten gibt
Mit der Entstehung der Idee, tauchen viele Fragen auf, die es zu beantworten gibt. Die wichtigste Frage ist dabei, welche Vorgehensweise gewählt wird, um den Weg in die Selbständigkeit zu beschreiten. Als nächstes wird über eine Finanzierung nachgedacht. Kann die Existenzgründung aus eigenen Mitteln finanziert werden oder wird ein Darlehn benötigt? Hier gibt es unterschiedliche Fördermöglichkeiten wie beispielsweise einen Gründerzuschuss. Dieser wird allerdings nur gewährt, wenn die Existenzgründung auf sicheren Beinen steht. Cosma Management bietet hier für Existenzgründer einen allumfassenden Service, der den Weg in die Selbständigkeit deutlich vereinfacht und alle Möglichkeiten ausschöpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*