Erfolgreiches Risikomanagement für kleine und mittlere Unternehmen

Ein Auftraggeber erwartet gewöhnlich die pünktliche und zuverlässige Erledigung einer vereinbarten Leistung. Wird diese nach Auftragsvergabe vertragsgemäß und ohne Beanstandung ausgeführt, ist es für jedes Unternehmen schlichtweg ein Ärgernis, unverhältnismäßig lange auf die Überweisung des Rechnungsbetrages warten zu müssen. Verspätete bzw. sogar gänzlich ausbleibende Zahlungen sind in der Vergangenheit auch bei B2B-Forderungen immer häufiger an der Tagesordnung.

Aufgrund sinkender Zahlungsmoral immer mehr Unternehmen, entstehen Betrieben erhebliche Kosten. So führen verspätete Zahlungen beispielsweise zu einem Mehraufwand an Personalressourcen. Ressourcen die besser im Kerngeschäft des Unternehmens angelegt wären. Mitarbeiter müssen sich vermehrt um das Mahnungswesen kümmern und können sich nicht auf ihre eigentliche Aufgaben konzentrieren. Beim Personal entsteht ein erhebliches Frustpotenzial und der Umsatz kann rückläufig werden. In einigen Fällen kann ein Unternehmen, je nach Umfang des Auftrags und der Höhe der bestehenden Forderung, in eine finanzielle Schieflage geraten. In vielen Fällen hilft dann nur noch die Beauftragung eines Inkasso-Dienstleisters.

Effektives Risikomanagement mit Hilfe von Inkasso-Experten
Inkasso ist, richtig durchgeführt, eine sehr effiziente Art, offenstehende Rechnungsbeträge doch noch auszugleichen. Hilfe von externen Inkasso-Experten anzunehmen, ist die Grundlage für ein erfolgreiches Risikomanagement eines jeden Unternehmens.

Dabei reicht es bei weitem nicht aus, irgend ein beliebiges Inkasso-Unternehmen zu beauftragen, um berechtigte Forderungen einzutreiben. Viel mehr ist vor allem im B2B-Bereich ein versiertes Unternehmen gefragt, das sich in enger Abstimmung mit seinem Auftraggeber, sowohl mit der Komplexität des kaufmännischen Mahnwesens, als auch dem gerichtlichen und außergerichtlichen Forderungseinzug, auf weltweiter Basis genau auskennt. In diesem Zusammenhang verweisen wir gerne auf das Angebot von www.evocate-inkasso.de. Hier ist es möglich schnell und effizient Hilfe zu bekommen. Im verlinkten Beitrag wird beispielsweise auf ein Urteil zur gängigen Gebührenerhebung eingegangen.

Sinkende Zahlungsmoral ist ein großes Problem unserer Zeit. Dieses Phänomen dürfte in der Zukunft eher noch weiter steigen als abnehmen. Zahlungsverzug führt beim Auftragnehmer zu einem Mehraufwand an Zeit und letztlich natürlich auch an Geld. Die Verlagerung des gesamten Risikomanagements in externe Hände, schafft wieder freie Ressourcen, sorgt für zufriedene Mitarbeiter und spart letztlich unter dem Strich Geld und Nerven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*