Eine gute Kreditkarte finden: So geht’s

Je älter man wird, desto größer wird der Wunsch, eine Kreditkarte zu besitzen. Diese ermöglicht es, auf der ganzen Welt bargeldlos zu bezahlen und problemlos Internetbestellungen abzuwickeln. Doch welche Kreditkarte ist eigentlich gut? Worauf gilt es zu achten, wenn man die individuell am besten passende Kreditkarte finden möchte?

Recherche und Vergleiche sind unerlässlich bei der Kreditkarten-Suche
Wenn Sie sich ebenfalls mit den oben gestellten Fragen beschäftigen, dann sei Ihnen ein Tipp bereits jetzt an die Hand gegeben: Recherchieren Sie nach einer guten Kreditkarte und gehen Sie nicht vorzeitig auf ein Bankangebot ein, wie positiv es auch immer klingen mag. Die Suche nach der richtigen Kreditkarte erfordert eine gewisse Beschäftigung mit der Thematik, um keine falschen Entscheidungen zu treffen. Dabei gibt es mehrere Punkte, die es zu beachten und in einen Vergleich, der als Ergebnis der Recherche erfolgen sollte, mit einzuflechten gilt.

Recherchehilfen: Was kann die Kreditkarte und was kostet sie?
Die Recherchearbeiten während der Suche nach einer guten Kreditkarte sollten sich auf das Preisleistungsverhältnis konzentrieren. Im Klartext bedeutet dies: Was bekommt man zusammen mit der Karte? Gibt es beispielsweise Bonusprogramme (beim Einkaufen in bestimmten Läden erhält man zum Beispiel häufig Punkte, wenn man die Kreditkarte einsetzt, die man später gegen Rabatte einlösen kann) oder andere Zusatzleistungen? Wie hoch ist der Kreditkartendispo auf dem Girokonto, der mit der Karte ausgeschöpft werden darf? Welche Zinsen werden dafür fällig? Welche Gebühren verlangt die Bank für die Verwendung der Kreditkarte? Auf welche Weise wird abgerechnet und vor allem wie oft?

Das Internet bietet Hilfe
Im Netz findet man sogenannte Kreditkarten-Rechner, die einen bei den Recherchearbeiten unterstützen. Mit Hilfe dieser Rechner kann man beispielsweise über den Umsatz, den man innerhalb und außerhalb der Eurozone in zwölf Monaten mit der Karte macht, die Kosten berechnen, die bei bestimmten Anbietern entstehen würden. Auf diese Weise nimmt einem der Rechner den Preisvergleich schon einmal ab und gibt zudem häufig schon Informationen über Zusatzleistungen, die mit der Karte eines bestimmten Anbieters einhergehen.

Tags: ,